Der exklusive Reiseblog von Designreisen

nach oben

Widder bis Löwe: Sternereisen zur Weihnachtszeit

Widder bis Löwe: Sternereisen zur Weihnachtszeit

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

nach den gravierenden Ereignissen der letzten Wochen in der Weltpolitik, wachte ich heute Morgen mit einer Idee auf.

Wir sollten uns wirklich etwas Gutes, für Körper, Geist und Seele tun.

Wir verreisen, und lassen so unsere Träume Wirklichkeit werden.

Unser Schicksal nehmen wir diesmal selber in die Hand und vergessen jede Weltpolitik, jeden Kummer und jeden Planeten, ob rückläufig oder in einer negativen Konstellation.

Der letzte Vollmond „im Stier“ hatte seine eigene Kraft und Power, da die Sonne im Skorpion und dieser kraftvolle Stiermond sich gegenüber standen. Außerdem stehen der Planet Jupiter in der Waage und der Planet Pluto im Steinbock im Quadrat zueinander.

Wichtig für Sie ist auch, dass der Merkur rückläufig wird! Dieses Jahr zum vierten Mal, vom 19. Dezember 2016 bis 8. Januar 2017.

Nun fragen Sie sich, welche Relation hat es zu unserer geplanten Vorweihnachtszeit-Reise?

Die Erklärung liegt auf der Hand:

Der Vollmond im Stier steht (stand) für unsere inneren Werte.

Das Quadrat Jupiter-Pluto will uns mobilisieren, Großes zu leisten und strebt nach Macht und Erfolg, sowohl was äußere Umstände über uns ausüben möchten, als auch wir, die sich befreien wollen oder auch mitmachen aus Angst und Panik…… und der Merkur, der in ein paar Wochen in seine Rückläufigkeit kommt, verlangsamt Abschlüsse von Verträgen, erschwert Kommunikation und macht unser alltägliches Streben beschwerlicher, da sich alles langsamer bewegt oder auch verschoben wird.

Viele werden sich die Frage stellen:

Wie wichtig ist für mich (uns) mein innerer Frieden und meine (unsere) Harmonie, und bin ich es wert, mir (uns) eine Reise zu schenken, um mich (uns) endlich aus der Angst und Sorge um den Weltfrieden und den inneren und äußeren Werte herauszuholen.

Wie sagte Aristophanes: „Lachen tötet die Furcht, und ohne Furcht gebe es keinen Glauben mehr.“

Also ist mein Vorschlag: Im Dezember zu verreisen, ist sehr erstrebenswert!

Sie werden nicht in das Thema Macht und Ohnmacht verfallen, denn Sie nehmen sich die Freiheit, zu verreisen und gönnen sich damit Wärme, Urlaub, Erholung, Wohlfühlen, Lachen und Fröhlichkeit!

Diese Reiseziele machen Widder bis Löwe im Dezember glücklich:

 

Widder (21.3. – 20.4.):

Der Widder ist am Jahresende besonders ausgepowert und braucht Erholung!

Der Uranus-Transit im gleichen Sternzeichen wie ihre Sonne, kann für plötzliche emotionale Überraschungen sorgen. Auch im Job haben Sie das ganze Jahr 150% gegeben. Ihre Familie oder Ihr Partner(In) haben Sie vermisst.

Nun ist es einfach Zeit, sich eine Auszeit zu gönnen, um Ihre Ungeduld zu stillen und Ihren Geist zu besänftigen…

Sicherlich wäre für Sie eine Reise gut, wo Sie, Frau und Herr Widder relaxen, aber zugleich auch Sport und Abenteuer erleben können.

Ein gutes Reiseziel wäre eine Kreuzfahrt zum Amazonas mit schönen, luxuriösen, kleinen Schiffen oder vielleicht auch eine Aqua-Expedition nach Peru!

Wichtig ist, dass Sie, der Widder, am Jahresende in Ihrem Thema bleiben.

NICHT UNGEDULDIG SEIN UND DRAN BLEIBEN.

 

Stier (21.4. – 21.5.):

In den letzten Wochen des Jahres dürfen die Stiere nicht unfair gegen sich selbst oder Andere sein. Bitte keine voreilige Schlüsse ziehen!

Warten, denn die Dinge oder die Tatsachen sind oder werden anders gesehen als erdacht.

Es ist wichtig, dass Sie in die Tiefe gehen, und dieses macht vielen von Ihnen Stress.

Ihr Motto für die vorweihnachtliche Zeit ist Sinnlichkeit, Romantik und ein wohliges Gefühl, welches für Sie schwierig ist, umzusetzen, da Sie, Frau oder Herr Stier, die letzten Monate zum Arbeitstier mutierten.

Bitte bleiben Sie Ihrem Motto treu, ohne ein schlechtes Gefühl und den Druck zu verspüren, Sie geben zu viel Geld aus. Verreisen Sie in ein romantisches Tête à Tête  und schenken sich und Ihren Angehörigen eine schöne, erholsame Zeit, ohne dass Ihnen die Angst im Nacken sitzt, Ihre Geldbörse würde ein Loch bekommen.

Lassen sich von uns beraten und reisen Sie mit uns ins Riviera Maya in Mexiko oder ins Rosebud Maya in Kuba, wo Sie genießen, entspannen und nicht so tief  in Ihre Geldbörse greifen müssen. Beide Hotels in diesen Destinationen sind High End.

Yvonne Scheffel und Leonie Stadler von DESIGNREISEN stehen Ihnen für eine Beratung zur Verfügung.

 

Zwilling (21.5.- 21.6.):

Der Saturn-Transit im Schützen ist in Opposition zu Ihrer Sonne ☀️

Dieser Saturn testet Sie. Er verlangt von Ihnen Reife, Intuition, Einfühlvermögen, Geduld und keine Abwechslung und Leichtigkeit.

Er verlangt von Ihnen schon das ganze Jahr hindurch, dass Sie erwachsen werden und sich Ihren Dämonen stellen.

Die Gestaltung Ihres Lebens ist dadurch ein wenig monoton geworden und verlangt zum Jahresende ein etwas Abwechslung, Leichtigkeit, neue Kontakte knüpfen oder sich einfach in ein Liebesabenteuer zu stürzen.

Gehen Sie es an! Zeigen Sie Mut, sich in dieser Zeit gegen den Strom und die Einflüsse dieser Periode zu stellen.

Der Zwilling geht auf eine individuelle, lustige Reise und knüpft neue Kontakte oder verliebt sich und zeigt sich zum Jahresende nicht mehr  schüchtern und ängstlich.

 

sternereisen-widder-loewe-weihnacht02

 
Ein gutes Reiseziel wäre Amerika, und zwar erst einmal das „The Little Nell“  in Aspen, wo die eine Seite des Zwillings die Kälte und das Ski-Abenteuer  genießen kann, und danach macht die andere Hälfte einen Trip ins „Mandarin Oriental“ in Las Vegas, wo er Wärme, Shoppen, Spiel und Vergnügen erleben kann.

Oder Sie lassen sich direkt von Frau Marion Aliabadi zum Thema Afrika beraten…

 

Krebs (22.6. -22.7.):

In dieser Zeit sind die Krebse intuitiver, nervöser, empfindlicher und irgendwie zu nachdenklich. Dabei könnten Sie sich neu verlieben oder auch Ihre Lebensenergie mehr umsetzen, anstatt sich komplett „einzukrebsen“.

Der Pluto im Steinbock zwingt den Krebs zum Rückzug, oder er denkt es zumindest so. Diese Methode ist und wirkt falsch, denn Sie werden ängstlich, aggressiv und vergiften sich mit Unmut.

Springen Sie über Ihren Schatten, lösen Sie sich von Ihren Ängsten und gehen Sie offen und kommunikativ unter die Menschen. Reden Sie über Ihre Themen, gehen ins Theater oder ins Kino und planen endlich eine Reise für sich und Ihren (Ihre) Liebsten. Machen sich eine Freude und schöpfen Sie Kraft.

Sie brauchen es heimelig, aber zugleich Wärme und Wasser.

Der Pluto im Steinbock, in Opposition zu Ihrer Sonne macht Sie intuitiv, sehr sehr feinfühlig und dadurch gesundheitlich labil. Kommen Sie zu uns, wir schicken Sie ins „Kamalaya“ nach Thailand  oder ins „Ananda“ in den Himalayas, wo Sie entspannen können, gesundheitlich fit werden und trotzdem das Gefühl beibehalten, zu Hause zu sein. So werden Sie allein oder mit Ihrem Partner innige Liebe empfinden. Und wenn Ihnen das zu weit sein sollte, reisen Sie einfach in die winterliche Landschaft vom Bergdorf Priesteregg.

 

Löwe (23.7. – 22.8.):

Ja, ja, Sie als Löwe wollen die letzten Wochen bis zum Abklingen des Jahres noch einmal Gas geben. Die Planeten sind Ihnen dabei sehr hilfreich.

Sie versprechen Ihnen als Löwe Glück und Liebe. Auch im Beruf werden Ihre langmonatigen  Bemühungen belohnt.

Darum ist Ihr Löwe-Motto für den Dezember: „ICH BIN FROH UND HEITER“.

Ohne sich unter Druck zu setzen, haben Sie, Frau und Herr Löwe, die Gelegenheit, eine längere Reise ins Paradies zu buchen.

Wir vom DESIGNREISEN-Team warten auf Sie.

Weil wir Ihren Ansprüchen und Standards voll standhalten.

Ihr Reiseziel ist eine Kombination zwischen Abenteuer, Sehenswürdigkeiten und Genuss, umhüllt von Luxus und Entspannung.

Wir werden Sie mit Afrika verzaubern, in dem wir Sie in eines unserer „Logdes“ schicken, oder Sie buchen gleich die „Singita Lembobo Lodge“ im Krüger-Nationalpark in Südafrika. Oder Sie buchen eine Reise in den Amazonas in das „AnaVilhanas“ direkt am Rio Negro oder die „Cristalino Lodge“ direkt am brasilianischen Amazonas.

 

Magazin gratis runterladen

Domna Sidiropulu

Domna Sidiropulu

Domna Sidiropulu ist Kolumnistin für Sternereisen bei DESIGNREISEN.

Kommentar hinterlassen