Der exklusive Reiseblog von Designreisen

nach oben

W Maldives: Luxus, Lifestyle und Farbenrausch

W-Maledives

W – das steht für mich einfach immer wieder nur für „Wow“. In allen Metropolen der Welt geben die W Hotels in Punkto Design und Style den Ton an. Seitdem das erste Haus 1998 in New York City eröffnet und sofort eine internationale Jet-Set-Klientel angezogen hat, jagt ein Erfolg den nächsten. Einer der exklusivsten davon ist das W Maldives im Nord-Ari-Atoll auf der Insel Fesdu. Das abgelegene kleine Luxusrefugium mit seiner puristischen Architektur und seinen ausgefallenen Details war auf den Malediven das erste Resort, das als echtes „Design-Hotel“ errichtet wurde und somit auch die Malediven zum Lifestyle-Ziel etabliert hat. Seitdem sind auf weiteren Inseln durchdesignte Strukturen entstanden, doch das „W“ bleibt bis heute einzigartig. Es schafft es, sein unverwechselbares Design mit der besonderen Atmosphäre des maledivischen Inselparadieses zu einem unnachahmlichen Gesamtkonzept zu vereinen.

 

Lifestyle & Party im W Maldives

Mit meinem Ibiza-Hut in der Hand und in korallfarbenen Tropeziennes-Sandalen schäle ich mich aus dem schmalen Wasserflugzeug und erkenne sofort, dass ich im „W“ wieder einmal richtig bin. Schon auf dem Steg werde ich von der anregend belebenden und gleichzeitig entspannten Atmosphäre der Insel erfasst. Ich sehe die einladenden weißen Sitzecken am Strand, die durch die straff gespannten Sonnensegel angenehm beschattet werden. Aus der Ferne höre ich leise rythmische Klänge. Der Urlaub hat begonnen!

 

W-Maldives: Luxus, Lifestyle und Farbenrausch

Marion Aliabadi im W Maldives

 

Als mich der Hotelmanager an meinem zweistöckigen Wasserbungalow absetzt, ermahnt er mich fast, auf keinen Fall den Sonnenuntergang an der Bar „SIP“ zu verpassen. Er hat Recht – aber nicht nur wegen der fantastischen Farben dieser Abendstunde, in der Himmel und Meer in einem goldroten Horizont verschmelzen. Auch die Stimmung hier ist großartig! Groovige Rythmen und chillige Beats dringen an mein Ohr und werden vom Klackern der Eiswürfel in den Gläsern angenehm akzentuiert.

 

W-Maldives: Luxus, Lifestyle und Farbenrausch

Wunderschöne Sonnenuntergänge im SIP

 

Die Leute hier sind jung, chic, sehr international und bestens gelaunt. Kein Wunder, denn im W Maldives bleiben keine Wünsche offen. Das „Whatever/Whenever“-Konzept garantiert erstklassigen Service, der auf alle individuellen Wünsche der Gäste eingeht. W Insider “Chunky” kann die ausgefallensten Ideen realisieren. Darüber hinaus gibt es jeden Samstag und Dienstag “Fuel at the Pool”-Parties und das ganze Jahr über grandiose Resident DJs. Außerdem muss ich hier an der Bar die Kellner eher am Nachschenken hindern als sie dazu aufzufordern. Es gilt: Life’s a party!

 

W-Maldives: Luxus, Lifestyle und Farbenrausch

Resident DJ NIKS im W Maldives

 

NÄCHTLICHE FARBENPRACHT

Der perfekte Auftakt für ein weiteres Highlight dieses außergewöhnlichen Resorts: Das Nachtschnorcheln. Im weltweit für seine Schnorchel- und Tauchspots bekannten Ari-Atoll ist das Hausriff des W Maldives eines der schönsten und besterhaltenen Korallenriffe der ganzen Malediven und damit ein atemberaubendes Unterwasserparadies.

Als ich in meinem Neopren-Anzug zu dem weithin mit Flutlicht angestrahltem Riff schwimme, wird mir wieder einmal die Schönheit und gleichzeitig die Empfindlichkeit dieser kostbaren Wasserwelt bewusst. Das Licht ist so dezent, dass die Fische sich bei ihren nächtlichen Touren nicht gestört fühlen. Durch das Schwarzlicht beschienen damit das Unterwasserleben im “anderen Licht” erscheint. So komme ich in den Genuss, sie im Kontrast der Dunkelheit in ihrer ganzen Farbenpracht bewundern zu können. Eifrig zischen sie hin und her, knabbern an den Korallen, tanzen mit den aus Muscheln aufsteigenden Luftbläschen und sind dann auf einmal in der Finsternis der Tiefe entschwunden. Ich bin froh zu wissen, dass das W Maldives auf Nachhaltigkeit und achtsamen Umgang mit der Lebensgrundlage dieser vielfältigen Fischwelt setzt. Die Korallenriffe sind nicht nur ein herrlich buntes Schauspiel für die Augen. Sie sind auch die Essenz für das Überleben dieses sensiblen Ökosystems.

 

Ein Bungalow als Spiegel der Malediven

W-Maldives: Luxus, Lifestyle und Farbenrausch

Der Pool verschwimmt scheinbar im Meer

 

Zurück in meinem Wasser-Bungalow, der mit einer Terrasse mit Tauchbecken, kuscheligen Liegen, einem eigenen Grillplatz und einer Badewanne unter freiem Himmel ausgestattet ist, träume ich noch immer von Riesenschildkröten, Mantarochen, Trompetenfischen und kleinen Seepferdchen. Mir ist als würde dieses private Retreat das ganze Blau des Indischen Ozeans aufsaugen. Im Licht des aufgehenden Mondes scheinen die offenen Räume zum Ebenbild dieser bezaubernden Welt zu werden. Zum Glück kann ich noch ein paar Momente länger im Anblick der typisch maledivischen Unterwasserwelt schwelgen. Durch den Glasboden im Wohnzimmer kann ich beim Auspacken den Kontakt zu den neugierigen Fischen noch ein wenig länger aufrechterhalten.

 

W-Maldives: Luxus, Lifestyle und Farbenrausch

Exklusives Ambiente mit einzigartigem Blick in den Ozean.

 

Digital Detox deluxe

Als ich am nächsten Tag aufwache und auf das glitzernde Meer blicke, weiß ich sofort, dass ich heute unbedingt das „Digital-Detox-Paket“ benötige, um endlich richtig abzuschalten und dem Malediven-Genuss völlig gerecht zu werden. Auf Gaathafushi, der hoteleigenen einsamen Insel, die ein paar Bootsminuten vom W Maldives entfernt liegt, gibt es keinerlei „Netz“ und damit keine Grundlage für Internet, Computer, Smartphone und Rundum-Verfügbarkeit. Ein echtes Entschlackungsprogramm für den Geist. Nur die stille Lagune, der klare Sternenhimmel, das leise Rauschen der Wellen und ich – selbstverständlich mit einem Glas Champagner zum Sonnenuntergang und einem herrlichen Candlelight-Barbecue. Selten habe ich besser geschlafen als hier in meinem kleinen am Strand liegenden und mit Palmenblättern gedeckten Refugium mitten im Indischen Ozean. Hier verschwinden die Gedanken an tägliche Verpflichtungen wie von selbst.

 

W-Maldives: Luxus, Lifestyle und Farbenrausch

Die private Insel des W Maldives

 

AWAY of all

Die Krönung dieses Detox-Paketes ist schließlich die Massage im „AWAY Spa“. Unter den Händen der einfühlsamen Salmar und mit Blick auf das ruhig glitzernde Wasser des Meeres wird meine Entspannung vollkommen. Ich fühle mich eins mit meinen Gedanken, dem Moment und der Natur um mich herum.

 

W-Maldives: Luxus, Lifestyle und Farbenrausch

Das köstliche Essen im W Maldives

 

Schon nach zwei Tagen muss ich sagen: Das W Maldives ist die perfekte Mischung für ein junges, jung gebliebenes, hippes, stylishes und weltoffenes Publikum. Es bietet sowohl eine belebte Lifestyle-Atmosphäre und ultraschickes Design als auch exklusiven Service und wunderbare Natur. Und ebenfalls die Möglichkeit, sich an einem luxuriösen Rückzugsort ganz auf sich selbst zu besinnen und die faszinierende Schönheit des Indischen Ozeans zu genießen. Einen vollkommeneren Urlaub auf den Malediven kann man sich nicht vorstellen. Gut, dass ich noch eine ganze Woche vor mir habe ….

 

W-Maldives: Luxus, Lifestyle und Farbenrausch

Segeln Sie mit Ihrer privaten Yacht in den Sonnenuntergang

 

Magazin gratis runterladen

Marion

Marion

Marion Aliabadi ist Geschäftsführerin von DESIGNREISEN.

Kommentar hinterlassen