Der exklusive Reiseblog von Designreisen

nach oben

Maßgeschneiderter Urlaub für ihr Sternzeichen – Reisehoroskop 2018

Reisehoroskop 2018

Sie wissen noch nicht, wohin die nächste Reise gehen soll? Warum lassen Sie nicht das Horoskop entscheiden. Unser Astrologe Sudhir Mohanti hat für Sie in die Sterne geschaut und verrät Ihnen, welche Reiseziele für Ihr Sternzeichen im Jahr 2018 zu welcher Jahreszeit wie geschaffen sind! Aber nicht nur! Finden Sie außerdem heraus, heraus, wie es im Jahr 2018 tendenziell um ihren Beruf, ihre Finanzen und um ihre Gesundheit steht …

 

WASSERMANN (21.01. – 19.02.): Abenteuer und Action

Wassermann

Wassermänner stecken voller Enthusiasmus, sind nicht gerne alleine und lieben Abwechslung. Im Urlaub brauchen sie Luft und viel Bewegung und so verwundert es nicht, dass die Reisen der Wassermänner 2018 im Zeichen von Abenteuer und Unterhaltung stehen. Denn: Gewöhnlich darf es nicht sein, und so zieht es die erlebnishungrigen Wassermänner zu extravaganten Orten.

2018 verspricht in fast jeder Hinsicht ein großartiges Jahr für die Wassermänner zu werden und auch einzigartigen Reisen steht im wahrsten Sinne des Wortes nichts im Weg. Erfolg im Beruf verspricht finanzielle Unabhängigkeit bei der Verwirklichung der Reiseträume. In Liebesangelegenheiten soll die zweite Jahreshälfte recht romantisch werden und wenn Wassermänner mit ihren Liebsten in den Urlaub fahren wollen, dann sollten sie einen Sommer- oder Herbsturlaub planen. Trendziele wie Ibiza oder Mallorca eigenen sich zum geselligen Abschalten. Allerdings sollten Wassermänner nicht zu viel Alkohol trinken und auch Meeresfrüchte nur in Maßen zu sich nehmen. Wer hingegen neue Impulse sammeln und zu sich selber finden möchte, reist in die Ferne wie nach Nordindien, Myanmar oder Bhutan. Aber keine Gruppenunternehmungen, sondern gut organisierte Individualreisen, bei denen weder Spaß noch Abenteuer und Luxus zu kurz kommen.

FISCHE (20.02. – 20.03.): Hauptsache Wasser

Fische

Für die Fische strotzt das kommende Jahr vor Lebensfreude und Erfolg. Es wird ihnen an nichts mangeln, auch nicht an traumhaften Reisen. Denn egal welchem Beruf sie nachgehen, Fische brauchen sich 2018 weder um ihre Finanzen noch um ihren Traumurlaub Sorgen zu machen. Auch steht es um die Gesundheit gut und wer verliebt ist, der kann sich auf eine romantische Zeit freuen. Kurz gesagt: Für Fische ist 2018 fast alles möglich, auch im Hinblick auf die schönste Zeit des Jahres.

Damit Fische in Urlaubslaune kommen, reicht ein fröhliches Wasserplätschern schon aus, denn ein Fisch ohne Wasser ist wie Suppe ohne Salz. Egal ob ein Segeltörn entlang der sizilianischen Küste oder Tauchurlaub am australischen Great Barrier Reef – die schönsten Reiseziele sind grade gut genug. Hauptsache Wasser ist mit dabei und ihr Traum sind einsame Buchten mit einem kleinen Restaurant. Aber auch Russland fasziniert die Fische oder die Arabischen Emirate. Fische, die es temperamentvoll lieben, reisen nach Mexiko oder nach Brasilien. Bei diesen Touren möchte der Fisch nicht alleine sein. Aber bitte keine großen Reisegruppen, sondern kleine, handverlesene Gruppen mit guten Freunden, Arbeitskollegen oder Verwandten.

WIDDER (21.03. – 20.04): Ruhe an spirituellen Orten

Widder

Auch für den energiegeladenen Widder sieht es 2018 gut aus. Wo es in der ersten Jahreshälfte rein beruflich gesehen noch eher ruhig aber zufriedenstellend hergeht, verspricht die zweite Jahreshälfte eine ziemlich erfolgreiche Periode zu werden. Aber Vorsicht, die für ihren Eifer bekannten Widder sollten auch mal innehalten und ein bisschen durchschnaufen. Deshalb sollte der Widder bei seiner Urlaubsplanungen bedenken, dass Entspannung wichtiger ist als Trubel, Action und spannungsgeladene Erlebnisse.

Widder sollten die Ruhe in den Bergen oder das Rauschen in weiten Wäldern genießen. Vor allem sollten gestresste Widder unbedingt ayurvedische Retreats, Yoga und Meditation in Betracht ziehen, wobei ihnen ein bisschen Luxus nicht ungelegen kommt. 2018 können grundsätzlich spirituelle Erfahrungen in Länder wie Myanmar, Thailand oder Indien den Widdern weiterbringen bringen. Aber auch Relax am Strand, vielleicht im nahen Griechenland tut dem Widder gut. Ein Tipp zum Schluss: Vorsicht mit dem Essen. Wer an Magen-Darm-Problemen leidet, sollte wenig Fleisch essen und scharf gewürzte und fettige Speisen meiden.

STIER (21.04. – 20.05.): Genießen in allen Lebenslagen

Stier

Der bodenständige und erdverbunden Stier kann einem guten Jahr entgegenblicken, bei dem sich vor allem in der zweiten Jahreshälfte eine wahre Glückssträhne bemerkbar machen wird. Egal ob auf beruflicher Ebene, in finanziellen Angelegenheiten oder in Liebesdingen, der Stier punktet ab den Sommermonaten. Manche werden den Beruf wechseln und sollten daher rechtzeitig an die Urlaubsplanung denken. Andere werden sogar heiraten und können sich auf eine Hochzeitsreise freuen.

Eines aber haben die Stiere alle gemeinsam: Sie wollen das Leben genießen und lassen sich gerne verwöhnen. Auch beim Essen oder an spirituellen Plätzen. Stiere sind naturverbunden und lieben großzügige Landschaften, um dem stressigen Alltag zu entkommen. Wie wäre es mit einer Löwensafari in Afrika oder einer Elefantenexpedition in Asien? Wer 2018 lieber auf dem Boden bleibt, der findet in einem indischen Aschram oder einer Einsiedelei zu sich selbst. Nichtsdestotrotz wollen Stiere auch gerne etwas erleben, und das am liebsten in großen Metropolen, wo es weder an Shopping, noch an Schlemmereien oder an kulturellen Angeboten mangelt. Aber aufgepasst: Stiere sollten immer ihre Gesundheit im Auge behalten und nicht zu sehr auf den Putz hauen. Kurz gesagt: viel Schlaf, wenig Alkohol und kaum Zigaretten.

ZWILLING (21.05. – 21.06.): Viel Abwechslung auf Kreuzfahrt

Zwilling

Der heitere Zwilling kann sich 2018 auf ein entspanntes Jahr einstellen, in dem sich alles im grünen Bereich bewegt, ohne große Höhen und Tiefen. Wer in einer festen Beziehung lebt, muss sich auf ein paar Turbulenzen einstellen, die sich meist mit der nötigen Ruhe wieder in Wohlgefallen auflösen. Singles ziehen unter Umständen das große Los und finden vielleicht einen neuen Lebenspartner. Den könnte der kontaktfreudige Zwilling natürlich auch auf Reisen kennenlernen. Der Zwilling ist vielseitig interessiert, liebt die Abwechslung und möchte dabei weder auf Sport noch auf Kultur, Entspannung oder Genuss verzichten.

Zu seinen Elementen gehören im kommenden Jahr Meer und Eis. So könnte eine Kreuzfahrt für Zwillinge das Richtige sein, denn jeden Tag ein neuer Hafen ist genau nach ihrer Devise. Vielleicht sogar in die in die Antarktis? Wem das zu extrem ist, der macht Urlaub auf einer Insel und lässt sich in einem schönen Luxushotel so richtig verwöhnen. Abwechslung und viele neue Eindrücke ergattern Zwillinge aber auch auf Kurzreisen durch Europa. Sie besuchen Stauseen, besteigen Berge oder erkunden gerne hoch zu Ross die unberührte Natur. Wichtig ist Abwechslung. Und wenn gute Freunde oder Verwandet mit von der Partie sind, dann steht einem gelungenen Urlaub nichts mehr im Weg.

KREBS (22.06. – 22.07.): Reise zu sich selbst

Krebs

Im kommenden Jahr können die Krebse in jeder Hinsicht einer angenehmen Zeit entgegen blicken. Beruflich läuft alles nach Plan und manch einer hat sogar die Möglichkeit, etwas Neues auszuprobieren. Gleiches gilt für die finanzielle Lage. Auch da wird sich nicht viel ändern, und wenn, dann nur zum Besseren. Das tut dem sensiblen Krebs gut, denn so kann er sich ohne schlechtes Gewissen mal ganz um sich selbst kümmern. Und das nicht nur Zuhause, sondern auch auf Reisen.

Egal wohin es den Krebs zieht, er sollte sich auf seine Bedürfnisse konzentrieren, seine Gefühle ausleben und nicht nur neue Länder entdecken, sondern auch sich selbst.

2018 sind spirituelle Reise wie gemacht für ihn. Egal ob Meditationskurse, Yoga-Retreats oder Relax im Luxushotel mit Dampfbädern, Ölmassagen und Kräuter-Therapien, der hilfsbereite Krebs sollte an sich denken und seinen Geist zur Ruhe kommen lassen. Dafür braucht es nicht immer viel. Der Krebst kann weite Wälder genießen oder sich am Anblick wilder Berggipfel erfreuen. Der Krebs will sich wohlfühlen, träumen und sich in angenehmer Gesellschaft entspannen. Ideale Reiseziele in Europa sind Griechenland oder Italien. Krebse, die einen Langstreckenflug nicht scheuen, wählen auf dem asiatischen Kontinent zwischen Ländern wie Japan, Tibet, Bhutan oder Sri Lanka. Aber auch eine Reise in die USA kann den Krebst begeistern.

LÖWE (23.07. – 23.08.): Barfuß-Luxus in Europa

Löwe

Der selbstbewusste Löwe braucht seinen Optimismus vor allem in der ersten Jahreshälfte. Denn da will nicht immer alles so laufen, wie er es gerne hätte. Aber so wie Löwen gerne an schwierigen Aufgaben wachsen, so gehen sie auch aus dieser Phase gestärkt hervor und können sich vor allem auf die letzten vier Monate des Jahres freuen. Denn dann hat der Löwe mit strahlendem Lächeln seine Schwierigkeiten aus dem Weg geräumt und strotzt vor Lebensfreude.

Vielleicht machen sich ein paar Verspannungen und Kopfschmerzen bemerkbar, denn das Jahr war anstrengend. Das sollte der Löwe bei seiner Urlaubsplanung berücksichtigen und sich nicht verzetteln. Denn: Es muss nicht immer unbedingt in die Ferne gehen. Der Löwe unternimmt 2018 gerne Reisen durch Europa. Ihm geht es nicht nur darum, das süße Leben in vollen Zügen zu genießen, sondern er steht auf unberührte Natur. Egal ob in den Bergen oder in weiten Wäldern. Auch Barfuß-Luxus auf feinem Sand tut dem Löwen gut und alte Villen und Festungen üben eine tiefgründige Faszination auf ihn aus. Reiselustige Löwen, die Langstreckenflüge nicht scheuen, fühlen sich auch in Südamerika oder Afrika wohl. Aber auch da gilt: Nicht übertreiben und genießen die Ruhe der Wälder, der Berge und der Wüste mit allen Sinnen erleben.

JUNGFRAU (24.08. – 23.09.): Aktiv auf Rundreise

Jungfrau

2018 versprechen die Sterne der Jungfrau ein erfolgreiches Jahr. Dank ihrer charmanten und kontaktfreudigen Persönlichkeit, klettern Jungfrauen ihre Karriereleiter weiter nach oben. Der einen steht vielleicht eine Beförderungen bevor, die andere hat eine geniale Geschäftsidee. Daher sieht es auch finanziell gesehen gut aus und dem wohlverdienten Traumurlaub steht nichts im Weg. Wohlverdient ist er allerdings, denn die gewissenhafte Jungfrau kann nur schwer ihr Gedankenkarussell abschalten und sich dem Müßiggang widmen. Dabei täte ihr das mal ganz gut, um so zum Beispiel stressbedingten Verspannungen vorzubeugen. Sonnenbaden, ein paar Yoga-Asanas, Bewegung und ausgewogene Ernährung helfen der Jungfrau fit zu bleiben.

Das sollte die Jungfrau auch bei der Urlaubsplanung berücksichtigen und sich führen lassen. Zum Beispiel auf organisierten Rundreisen durch Europa, Nordamerika oder Indien. Reine Vergnügungsreisen sind nicht ihr Ding. Vielmehr möchte sie sich auch im Urlaub bilden und besucht gerne Kulturmetropolen wie Paris, Rom oder London. Spaß hat die Jungfrau auch an neuen Aktivitäten wie an Golf- oder Tanzkursen. Aber bitte immer in stilvollem Ambiente. Die Jungfrau schätzt gepflegte Hotels und da sie 2018 ja nicht unbedingt sparen muss, gönnt sie sich gerne eine schicke Unterkunft mit schönem Spa.

WAAGE (24.09. – 23.10.): Spirituelle Reisen mit Stil

Waage

Waagen dürfen sich freuen, denn 2018 sieht nach einem blühenden und erfolgreichem Jahr aus. Und zwar sowohl in beruflicher als auch in privater und finanzieller Hinsicht. Vielleicht haben sie einen fundierten Plan zur Geschäftserweiterung, oder aber haben geschickte Transaktionen veranlasst und gehen als Gewinner hervor. Auch könnte sich das Einkommen erhöhen. Im Privaten setzt die diplomatische Waage auf Ruhe und freut sich auf eine entspannte Zeit mit ihrem Partner. Vielleicht ein guter Moment um gemeinsam in den Urlaub zu fahren?

So wie die Waage in fast allen Lebenslagen Stil hat, beweist sie diesen auch im Urlaub. Mit großer Sorgfalt wählt sie Hotel und Reiseziel aus und findet 2018 im Urlaub vollkommene Zufriedenheit, inneren Frieden und neue Energie. Ein Hotel mit Spa, Pool und Sauna wird der Waage gefallen, denn sie liebt es, am Abend wohlig entspannt in geselliger Runde den Tag ausklingen zu lassen. Spirituelle Reisen in Länder wie Indien, Thailand, Myanmar, Japan, Bhutan oder Sri Lanka ganz oben auf der Liste. Dort besucht die Waage gerne heilige und religiösen Plätze und besucht Meditations- oder Yoga-Retreats. Aber auch eine Kreuzfahrt durch die Karibik oder entlang der griechischen Inseln kann sie beglücken. Und wenn die Zimmer sauber sind, dann blüht sie selbst in der gediegenen und natürlichen Atmosphäre eines Bauernhofes auf und genießt den Kräutergarten und die Tieren.

SKORPION (24.10 – 22.11.): Orte mit besonderer Ausstrahlung

Skorpion

Für den Skorpion stehen 2018 die Sterne gut und er kann dem neuen Jahr gelassen entgegen blicken. Im Beruf klappt es, Krankheiten bleiben ihn fern und finanziell gesehen, könnte er dazugewinnen. Besser noch: Manch einem wird 2018 sogar große Erfolge bieten. Das scheint der Skorpion zu spüren und stürzt sich in die Arbeit. Dabei geht er Dingen gerne auf den Grund und möchte immer einen tieferen Sinn entdecken.

So auch im Urlaub und den sollte der Skorpion eine kommenden Jahr auf gar keinen Fall vergessen. Egal wohin er fährt oder fliegt, auf Skorpione warten großartige Urlaubserlebnisse, die ihnen nicht nur viel Freude bereiten, sondern auch bei der Selbstentfaltung helfen werden. Schon bei der Urlaubsplanung bleibt der Skorpion seinem Charakter treu und gibt sich nicht mit halben Sachen zufrieden. Exklusiv und individuell muss der Urlaub sein und 2018 sucht er Orte mit besonderer Ausstrahlung. Zum Beispiel pulsierende Metropolen, am besten mit glamourösen Einkaufszentren und luxuriösen Hotels. Ein heißer Tipp wäre zum Beispiel New York. Aber auch eine elegante Golfreise mit seinem/r Partner/in tut ihm gut. Außerdem liebt er das Element Wasser und so kann sich der Skorpion gut vorstellen, einen Tauchkurs zu machen oder sich beim Windsurfen zu verausgaben. Und als Reisepartner hat der Skorpion am liebsten seine Familie dabei.

SCHÜTZE (23.11. – 21.12.): Wilde Naturerlebnisse

Schütze

Ohne Urlaub können die meisten Schützen nicht leben und nicht ohne Grund werden sie gerne als reiselustigstes Sternzeichen bezeichnet. Abenteuerlust und Neues entdecken gehören für den neugierigen Schützen zum Schönsten, was er sich vorstellen kann. Vor allem im Urlaub.

2018 hat so einiges für ihn auf Lager und dank seines unschlagbarem Optimismus ist der Schütze in der Lage, das Beste für sich herauszuholen. Manch einer wird sich beruflich verändern. Finanziell gesehen stehen fast alle Schützen 2018 besser da als im Vorjahr und wer auf feucht-fröhliche Exzesse oder lukullische Gelage verzichtet, dem wird es 2018 auch gesundheitlich ziemlich gut gehen.

Alles in allem beste Voraussetzungen für ausgiebige Reisen in ferne Länder. Dabei interessieren den Schützen 2018 vor allem Naturerlebnisse, neue Lebensstile und fremde Kulturen und Rituale. Sein Motto lautet: Hohe Berge besteigen, weite Wälder erkunden oder auf Safari gehen. Wie gemacht für ihn ist eine Reise nach Brasilien. Das weite Land mit den unberührten Regenwäldern, den Naturschauspielen und den lokalen Bräuchen erfüllt all seine Ansprüche. Aber auch die weiten Nationalparks in den USA können sein Interesse wecken. Bei Nahzielen wählt er gerne zwischen Italien, Frankreich oder Schweden.

STEINBOCK (22.12. – 20.01.): Ab in die Natur

Steinbock

Der Steinbock will 2018 die Welt erobern. Das sollte er auch, denn er hat unter allen Sternzeichen die besten Reiseaussichten. Egal ob Berge, weite Wälder oder Inseln, fast jedes Ziel erfüllt seine Erwartungen. Doch liebt er es beschaulich, was aber keineswegs mit einfach gleichzusetzen ist. Im Gegenteil. Der Steinbock ist mit seinen hohen Ansprüchen nicht leicht zufriedenzustellen. Das ist aber 2018 kein Problem für ihn, denn finanziell gesehen sollte der Steinbock im kommenden Jahr in der Lage sein, sich seine Reiseträume ermöglichen zu können. Zumindest, wenn er sich beruflich nicht auf unbekanntes Terrain begibt.

Steinböcke, die Langstreckenflüge scheuen, bleiben in Europa. Vielleicht erkunden sie die Schweizer Alpen und suchen sich dort ein schickes Chalet in den Bergen. Als Alternative bietet sich ein Trip nach Südafrika oder Kanada an. Dort steht in den Nationalparks erst mal Natur pur auf dem Programm und als Abschluss der Besuch einer quirligen Großstadt wie vielleicht Kapstadt oder Vancouver. Der Steinbock braucht nämlich neben viel unberührter Landschaft auch Kultur, um sich wohlzufühlen.

Als optimale Reisepartner für den Steinbock bieten sich seine Lebensgefährten an. Denn beim Steinbock sieht es 2018 auch in Liebeangelegen gut aus, ganz besonders romantisch soll es auf den Reisen werden.

Saskia Engelhardt

Saskia Engelhardt hat zehn Jahre für die Reise- und Beilagenredaktion der "Süddeutschen Zeitung" gearbeitet. Zu ihren Spezialgebieten zählen Genuss- und Outdoor-Themen sowie Italien. Heute lebt sie mit ihrem Mann und drei Kindern am Gardasee.

Kommentar hinterlassen