Der exklusive Reiseblog von Designreisen

nach oben

Luxus-Spa-Resort Kamalaya: “Dieser Ort hat mein Leben verändert!”

Koh Samui Kamalaya Yoga Strand

DESIGNREISEN-Kundin Sonja Berger berichtet von ihrem Aufenthalt im Kamalaya in Thailand – und wie es ihr half, wieder zu sich selbst zu finden.

Ein Buddha mit gefalteten Händen und geschlossenen Augen, zu seinen Füßen ein türkisfarbener Pool, dahinter Palmen im Himmelblau. Als ich dieses Foto sah, wusste ich sofort: „Da muss ich hin.“

 

Kamalaya Koh Samui Pool Buddha

Auf der Suche nach dem richtigen Ort für ihre „Auszeit“ entdeckte Sonja Berger per Zufall das Bild des Buddhas am Pool.


 

Dringende Auszeit gesucht

Denn was ich vor vier Jahren suchte, war nicht einfach ein Luxushotel in Thailand. Zuvor war eine Beziehung
zerbrochen, eine neue in der Schwebe. Beruflich fühlte ich mich total erschöpft. Dann starb auch noch mein Vater. Was ich nach all dem Stress und Schmerz brauchte, war ein Ort weit weg von allem, um wieder zu mir zu finden.

 

Koh Samui Kamalaya Alchemy Tea Lounge

Kamalaya’s Alchemy Tea Lounge


 

Genau der schien das Kamalaya auf Koh Samui zu sein, zu dem das Buddha-Bild gehörte. Bereits im Münchner
Büro von DESIGNREISEN sorgte Dagmar Gasteiger dafür, dass ich in diesem Luxus-Spa-Resort verwöhnt werden würde.

Und so war es: Schon beim Anflug auf Koh Samui kam ich mir wie im Paradies vor, das Kamalaya war die Steigerung – überall tropische Blumen, üppiges Grün, Wasserfälle, Vogelgezwitscher, von der Terrasse meiner Villa Blick über Palmen aufs Meer.

 

Kamalaya Koh Samui Yoga

Kamalaya Personal Yoga Synergy

Kamalaya Koh Samui Yoga Pavillon

Yoga-Pavillon

Koh Samui Kamalaya Yoga

Finden Sie Ihre innere Balance im Kamalaya


 

Doch noch wichtiger war das Programm, das ich nach der Eingangsuntersuchung für die nächsten zwölf Tage bekam: Ganz gesund sollte ich essen, weil mein Körper mehr Vitamine und Mineralien brauchte. Dazu kamen Yogakurse, Massagen für Bauch, Kopf und meinen verspannten Kiefer, Meditation und therapeutische Gespräche, die immer wieder meinen Bedürfnissen angepasst wurden. Das alles tat mir gut. Trotzdem fühlte ich mich anfangs noch traurig und leer. Bis die Heilerin Anna Hughes eine Reise zu meinem inneren Kind mit mir machte. Dabei konnte ich die Vergangenheit loslassen und akzeptieren und einfach nur ich sein. Endlich sah ich die Welt wieder ohne Angst und Zweifel!

 

Kamalaya Koh Samui Massage

Asian Bliss Massagen

Koh Samui Kamalaya Wellness

Wellness im Kamalaya

Koh Samui Kamalaya Detox Coolers

Detox Coolers

Koh Samui Kamalaya Detox Garden Salad

Detox-Salate des Soma Restaurants

Kamalaya Koh Samui Monk's Cave

Meditationshöhle


 

Im Kamalaya auf dem Weg zum neuen Selbst

Auftrieb gaben mir auch Begegnungen mit anderen Menschen, die wie ich auf der Suche waren. Einen Early Bird traf ich immer schon zum Frühstück um sieben, wenn ich am Strand meditiert hatte. Tagsüber war jeder von uns mit seinen Anwendungen und Kreativkursen beschäftigt, die mir vor allem beim Malen bunter Mandalas viel gaben. Abends saßen wir lange zusammen oder ließen Laternen mit unseren Wünschen in den Nachthimmel steigen. Im Kamalaya bin ich von 0 auf 150 durchgestartet, habe jeden Tag ein bisschen mehr gestrahlt und am Ende meiner „Auszeit de luxe“ ins Gästebuch geschrieben:

 
Ein Himmel auf Erden mit Liebe und Sonnenschein im Herzen von allen (…) Vielen Dank, Kamalaya. Meine Reise hat gerade erst begonnen.

 

Und so war es dann auch. Auf Koh Samui konnte ich so viel Kraft tanken, dass ich kurz nach der Rückkehr meinem Freund einen Antrag gemacht habe. Heute bin ich glücklich mit ihm verheiratet. Ich habe mir einen Flug nach New York gegönnt, achte weiterhin auf gute Ernährung und versuche, genug Ruhe in mein Leben zu bringen. Ohne Kamalaya wäre das so nicht geschehen.

 

Koh Samui Kamalaya Beach Front Villa

Romantischer Ausblick von der eigenen Terrasse

 

Magazin gratis runterladen

Sonja Berger

DESIGNREISEN-Kundin Sonja Berger besuchte das Kamalaya auf Koh Samui.

Kommentar hinterlassen