Der exklusive Reiseblog von Designreisen

nach oben

Jin Shin Jyutsu auf Reisen: Lebens- & Harmonisierungskunst

Jin Shin Jyutsu auf Reisen: Lebens- und Harmonisierungs-Kunst

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

in diesem Beitrag möchte ich Ihnen meine Mitarbeiterin Sylke Henning vorstellen. Mit ihrer Tätigkeit als Jin Shin Jyutsu-Praktikerin leistet sie eine wertvolle Ergänzung zu meiner Arbeit. Den Menschen zu unterstützen, sich selbst besser kennenzulernen, ist eine Voraussetzung, um ein selbstbestimmtes Leben führen zu können.

Der Mensch, der bereit ist, sich selbst zu helfen, ist offen für Veränderung und Verantwortung.

Hier lesen Sie über sinnvolle Anregungen, die es sich lohnt, im Urlaub, auf Reisen und auch weiterhin im Alltag anzuwenden.

 

Jin Shin Jyutsu®

 

„Die Kunst des Schöpfers durch den wissenden, mitfühlenden Menschen“

ist ein angeborener Teil menschlicher Weisheit. Unbewusst übt jeder von Geburt an diese “Kunst des sich Helfens – Harmonisierens” aus:

  • beim Nachdenken stützen wir den Kopf in unsere Hände
  • versuchen wir, uns zu erinnern, fassen wir uns mit der Hand an die Stirn
  • haben wir Schmerzen, fassen wir uns an die betreffende Stelle und stärken dadurch unsere eigene Selbstheilungskraft

 

Jin Shin Jyutsu®, Physio-Philosophie, ist eine mehrere tausend Jahre alte Lebens- und Harmonisierungs-Kunst.

Es ist ein Weg, die Lebenskraft (Lebensenergie), welche jedes Lebewesen durchdringt, ins Gleichgewicht zu bringen und so Gesundheit und Wohlbefinden zu fördern oder wiederherzustellen.

Unsere Gesundheit und Harmonie hängt von der freien und gleichmäßigen Verteilung dieser Lebensenergie überall in unserem Körper, Geist und Seele ab.

 

Jin Shin Jyutsu® bewirkt tiefe Entspannung, bringt dadurch Gleichgewicht in die Atmung und kann so zum Abbau von Energieblockaden beitragen.

Es ist eine einfache, sanfte und zugleich kraftvolle Kunst, die jedem Menschen in gleichem Maße zur Verfügung steht!

Durch das Halten unserer Finger, mit dem Wissen, dass jeder Finger 12.000 Funktionen hat, aktivieren wir den Fluss der Lebensenergie und somit unsere Selbstheilungskraft und sorgen auf diese Weise für die tägliche “Wartung” von Körper, Geist, Seele und Verdauung.

Am einfachsten verstehen wir das Wesen von Jin Shin Jyutsu® durch die Anwendung an uns selbst, und wir spüren so, wie zuverlässig und wirkungsvoll es arbeitet.

Wir werden zu Künstlern, indem wir bestimmen, was uns gut tut und was nicht. Wir entscheiden, welchen Beitrag wir leisten möchten, um in Einklang mit uns selbst, und dadurch auch mit unserer Umwelt, zu kommen.

Das „Investieren“ in das Halten unserer Finger ist ein wirklich einfacher und zugleich sehr effektiver Weg dies zu tun.

Denn wo soll ich anfangen, wenn nicht bei mir selbst!

 

Unsere Hände haben wir immer dabei, wir können sie niemals vergessen. Und das Allerwichtigste auf Reisen – sie benötigen keinen zusätzlichen Stauraum im Gepäck. ☺

Jin Shin Jyutsu® ist durch die Einfachheit der Anwendung eine intelligente Ergänzung, um das gewünschte Urlaubsziel zu erreichen:

  • Zurückgewinnen der inneren Ruhe
  • die eigene Kraft wieder spüren können
  • sich wohl und erholt zu fühlen
  • Vertrauen in die Lebensprozesse zu entwickeln
  • und das Highlight: Frieden mit mir selbst zu finden

 

Es sind unsere Einstellungen, die aus ständig wiederholten Denkgewohnheiten entstehen und einen erheblichen Einfluss auf unser Leben und unsere Gesundheit ausüben.

Das Praktizieren von Jin Shin Jyutsu® durch das Halten oder Umfassen unserer Finger hilft uns, wieder ins Gleichgewicht zu kommen und unsere Emotionen zu harmonisieren.

 

Jin Shin Jyutsu auf Reisen: Lebens- und Harmonisierungs-Kunst

 

Bedeutung der Finger im Jin Shin Jyutsu

 

Daumen

Der Daumen harmonisiert die Einstellung Sorge. Er hilft der Magen ♊- und Milz ♋- Funktionsenergie und somit:

  • dem Immunsystem
  • dem Verdauungssystem
  • der Hautoberfläche (z. B. Sonnenbrand, Sonnenallergie)

 

Für das Sternzeichen „Zwilling♊“ unterstützt er positives Denken, welches Auswirkungen auf das ganze gesundheitliche Wohlbefinden hat. Ein positiver Gedanke schützt das Immunsystem für acht Stunden!

Für das Sternzeichen „Krebs♋“ fördert er die Ruhe, stärkt und unterstützt so das Immunsystem.

 

Zeigefinger

Der Zeigefinger harmonisiert die Einstellung Angst.

Er hilft der Blasen ♎- und Nieren♏- Funktionsenergie und somit:

  • dem Wasserhaushalt im Körper (z. B. Wasseransammlungen in den Beinen, dicke Knöchel nach langen Flügen)
  • Nackenbeschwerden
  • Kopfschmerzen
  • allem, was ins Stagnieren gekommen ist, also auch dem Stau auf der Autobahn (ausprobieren! ☺)
  • Ohrenproblemen
  • Flugangst
  • Kreislauf
  • Depressionen
  • Zahnschmerzen

 

Der Zeigefinger bringt alles wieder in den Fluss

Für das Sternzeichen „Waage♎“: hilft er der Stressbewältigung auf allen Ebenen, entspannt den Muskelapparat und somit den ganzen Körper.

Dem Sternzeichen „Skorpion♏“ hilft er, wieder in seinen Energiefluss zu kommen – raus aus der Depression – rein in die lebendige Kommunikation!

 

Jin Shin Jyutsu auf Reisen: Lebens- und Harmonisierungs-Kunst

 

Mittelfinger

Der Mittelfinger harmonisiert die Einstellungen Wut, Aggression und Ärger.

Er hilft der Gallenblasen♒ – und Leber♓ – Funktionsenergie und somit:

  • Verdauungsstörungen
  • Migräne
  • Augenprobleme
  • Gelenks- und Bandapparat, Steifheit in den Gelenken
  • harmonisiert Streitigkeiten
  • Müdigkeit

 

Er beruhigt die Gemüter des Sternzeichens „Wassermann♒“ und bringt Ruhe in die Gedanken.

Für das Sternzeichen „Fische♓“: bringt er Klarheit und wirkt dem Nebel des

Neptuns entgegen, schafft Freude an ausgewogener körperlicher Bewegung und fördert Achtsamkeit im Umgang mit sich selbst.

 

Ringfinger

Der Ringfinger harmonisiert die Einstellung Trauer.

Er hilft der Lungen♈ – und Dickdarm ♉ -Funktionsenergie und somit:

  • Emotionalität
  • Schulterbeschwerden
  • Verdauungssystem
  • Trägheit, Energielosigkeit
  • Atmung

 

Dem Sternzeichen „Widder♈“ bringt er Ausgeglichenheit und Balance ins Atmungssystem – die Chance,  zur Ruhe und ins „Hier und Jetzt“ zu kommen.

Für das Sternzeichen „ Stier♉“ wirkt der Trägheit entgegen und macht Lust auf Bewegung in der freien Natur, um mit allen Sinnen wahrzunehmen zu können.

 

Kleiner Finger

Der kleine Finger harmonisiert die Einstellungen Verstellungen, Bemühungen und Anstrengung.

Er hilft der Dünndarm♍ – und Herz♌ – Funktionsenergie und somit:

  • es anderen immer recht machen wollen
  • Panik bekommen
  • übermäßigem Schwitzen
  • Krampfadern
  • Neigung zu Unfällen
  • verstauchtem Knöchel
  • Druckausgleich in den Ohren
  • Störungen beim Wasserlassen
  • unglücklich sein

 

Den „Arbeitstieren“ aus dem Sternzeichen „Jungfrau♍“ bringt er Gelassenheit, um sich so überhaupt Ruhepausen zu ermöglichen, damit für eine gute Verdauung auf allen Ebenen gesorgt ist.

Für das Sternzeichen „Löwe♌“ nimmt er den Krampf aus allen Dingen und führt hin zum „Goldenen Mittelweg“.

 

Handinnenflächen

Die Handinnenflächen (legen Sie die Finger der einen Hand in die Handmitte der anderen Hand) helfen im Jin Shin Jyutsu der Zwerchfell♐ – und Nabel ♑ Funktionsenergie und somit:

  • rund um das Thema Schlafen  (z. B. nicht ein- oder durchschlafen können, zu viel oder zu wenig schlafen)
  • Gelenkbeschwerden
  • zu viel oder zu wenig Appetit
  • völlige Erschöpfung
  • Engegefühl
  • ständig kalte Füße

 

Sie lösen allgemeine Spannungen und Stress im ganzen Körper, Geist und Seele.

„In der Ruhe liegt die Kraft“: Dem Sternzeichen „Schütze♐“ helfen sie beim Stressabbau auf allen Ebenen und dringen so ins „Hier und Jetzt“.

Dem Sternzeichen „Steinbock♑“ helfen sie, Energie zu tanken und das Immunsystem zu stärken sowie Flexibilität und Stabilität in Wirbelsäule und Gelenke zu bringen.

 

Anmerkung

Die Kunst ist es jetzt, die im Urlaub durch Jin Shin Jyutsu gewonnene Ausgeglichenheit auch zu Hause mit in den Alltag zu integrieren. Und wieder haben wir stets die Hände dabei und können sie niemals vergessen – so bereitet es keine große Mühe, sich täglich kleine “Inseln” zu schaffen, um das Harmonisieren von Körper, Geist, Seele, Verdauung und Emotionen weiter zu praktizieren.

Dies ist ein kleiner Ausflug in die Kunst des Jin Shin Jyutsu und die Bedeutung unserer Finger.

Die Anwendungszeit beim Halten der Finger bestimmen Sie selbst, denn Sie sind der Künstler/die Künstlerin!

 

Sylke Henning

Sylke Henning praktiziert seit 23 Jahren die Kunst des Jin Shin Jyutsu an sich selbst und an anderen, in und über die Grenzen von München hinaus. Das Weitergeben der Selbsthilfe im Jin Shin Jyutsu gehört ebenfalls zu ihrem Tätigkeitsfeld.

 

Magazin gratis runterladen

Domna Sidiropulu

Domna Sidiropulu

Domna Sidiropulu ist Kolumnistin für Sternereisen bei DESIGNREISEN.

Kommentar hinterlassen